Ardennen Culture Boulervard

Losheim liegt mitten in einem herrlichen Waldgebiet der Hocheifel. Ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Naturfreunde im deutsch-belgischen Grenzgebiet, nur wenige Kilometer von Luxemburg entfernt. Aber es ist nicht die Natur allein, es sind nicht einmal die grenzenlosen Entdeckungs-Möglichkeiten im Dreiländereck, die Losheim zu einem Touristenziel erster Güte machen. Das “Ardenner Center” steht ganz oben auf der Zielliste reisefreudiger Camper.

In ihm finden sich neben der Internationalen Kirchen-Krippenausstellung “Krippana”, der “EuroTecnica”, einer der größten digitalen Modelleisenbahnen Europas, auch die kulinarischen Attraktionen, für die Belgien berühmt ist, vom Ardenner Schinken bis zum Trappistenbier.

Das Ardenner Center wird nicht nur wegen seines üppigen Angebots für Feinschmecker und Genießer angesteuert, sondern auch wegen seiner berühmten Ausstellungen.

Die Krippana: KUNST – KULTUR – TRADITION
Die Krippana ist eine ganzjährige Krippenausstellung, gezeigt werden Kirchenkrippen aus ganz Europa, mechanische Krippen, bedeutende Landschaftskrippen aus Spanien und Italien, eine Aussenkrippe mit lebenden Tieren. Über 300 Exponate aus allen Kontinenten. Als Sonderausstellung zeigen wir SHONA – KUNSTWERKE aus Zimbabwe. Exklusiv werden Steinskulpturen gezeigt, welche die Geburt Christi darstellen. Thematische Sonderausstellungen: Bis März 2006 Krippen aus dem Orient. 2.500 qm Ausstellungsfläche. Täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr. Montags ist Ruhetag.

Die EURO TECNICA – Das Modellbahncenter in der Eifel
In einem Alten Zollamt, direkt an der deutsch-belgischen Grenze erleben Sie eine 200 qm grosse vollständig digitalgesteuerte Modelleisenbahnanlage. Über 100 Züge rauschen auf 2000 m verlegter Gleise. Vorbild für die Anlage sind Eifel u. Ardennen Landschaften. Bestechend die Details, die der aufmerksame Besucher erblicken kann. Unter dem Motto Spielen – Lernen – Erfinden werden verschiedene Sonderausstellungen gezeigt. Ob Dioramen oder Plastikmodellbau immer wieder etwas Neues. Die Ostra Sammlung zeigt als Sonderausstellung seltene Fabrikschilder von 1870 bis 1960, sowie Märklin Spielzeug von 1890 bis 1970. Ein Erlebnis für Jung und Alt.
Öffnungszeiten: Dienstags bis Freitags von 12 bis 18 Uhr. Samstags, Sonntags und Feiertags von 10 bis 18 Uhr. Montags ist Ruhetag.

Die Puppentraumwelt
Eine historisch, künstlerische Reise in die Vergangenheit
Die Puppentraumwelt ist eine Ausstellung antiker Puppen die in Szene gesetzt sind. Hierbei handelt es sich um ca. 200 Antike Porzellan, Wachs, Papiermaché, Holz und Celluloid Puppen von 1800 bis 1940 sowie einige moderne ethnologische Künstlerpuppen. Das ganze ist in einer alten Gasse aufgebaut, der Besucher fühlt sich zurückgesetzt in das Jahr 1905. Bewundern kann man einen Kolonialwarenladen in einem alten Stuckhaus, die gute alte Wohnstube einer reichen Familie in der Kaiserzeit, eine historische Küche oder den Puppendoktor in seiner Werkstatt. Für Sammler ein Muss, für Großeltern eine Reise in die Kindheit und für alle Anderen ein unvergessliches Erlebnis.

Print Friendly, PDF & Email